VIVAWEST - FAQs
Skip to main content

Gefragt. Geantwortet.

Einfach PLZ und Verbrauch im Tarifrechner angeben, Adresse auswählen, Produkt bestätigen und die Onlineanmeldung abschicken. Den Rest übernehmen wir für Sie.

Neben den üblichen persönlichen Daten (Name, Anschrift etc.), benötigen Sie unbedingt Ihre Zählernummer und den Namen des aktuellen Stromversorgers.

In der Online-Anmeldung können Sie uns direkt bevollmächtigen, bei Ihrem Versorger zu kündigen. Den Rest machen wir. Sollten Sie ein Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preiserhöhung bei Ihrem aktuellen Versorger haben, sollten Sie durch die kurzen Sonderkündigungsfristen selber kündigen. 

Das ist kein Problem. Sie zahlen genau die Menge, die Sie auch verbrauchen. 

Sie erhalten automatisch eine neue Preisgarantie für das nächste Kalenderjahr.

Mit Ihren persönlichen Login-Daten erhalten Sie den Zugang zu Ihrem persönlichen Kundenkonto. Hier können Sie Ihre Daten aktualisieren, Abschläge verändern oder Ihre Rechnung einsehen.

Wir senden ihnen nach der Onlineanmeldung die LOGIN-Daten per E-Mail zu. Das Initialpasswort aus dem Anschreiben muss bei der ersten Eingabe gegen ein Wunschpasswort für zukünftige Anmeldungen abgeändert werden. So können wir Ihre Daten gegen Missbrauch schützen.

Die erste Jahresverbrauchsabrechnung erhalten Sie nach 12 Monaten. Sollten Sie innerhalb dieser 12 Monate umgezogen sein, erhalten Sie umgehend eine Schlussrechnung.

Die monatliche Abschlagszahlung wird automatisch zum 15. fällig.

Mit Ihre Zählerstandsmeldung können wir den exakten Energieverbrauch bestimmen. Diesen Wert benötigen wir, um Ihnen ein Mal im Versorgungsjahr die Jahresverbrauchsabrechnung (JVA) bzw. die Schlussrechnung zu erstellen.

Sollten Sie uns keinen Wert mitteilen, wird von unserem Abrechnungssystem ein Schätzwert ermittelt, der verschiedene Merkmale, wie Vorverbräuche, Durchschnittswerte nach Monat etc., zu Grunde legt.

Bei Ihrer Anmeldung benötigen wir keine Zählerstandsangabe von Ihnen. Ihr Netzbetreiber ist verpflichtet, uns Ihren Einzugszählerstand im Rahmen des Anmeldeprozesses mitzuteilen. Unser System verarbeitet diese Mitteilung dann automatisch.

Sie können Ihren Vertrag nach einer Erstvertragslaufzeit von drei Monaten grundsätzlich mit einer Frist von einem Monat zum Ende der gewählten Vertragslaufzeit kündigen. Die Kündigung bedarf lediglich der Textform (z. B. E-Mail).

Nein, gesonderte Tarife für Nachtspeicherheizungen oder Wärmepumpen werden nicht angeboten.